Werde ganzheitlicher
Ayurveda Ernährungs-Coach und nutze ein einzigartiges Konzept um deinen Klienten zu ihrer passenden Ernährung zu verhelfen!

zum Webinar anmelden

Diese Ausbildung verbindet
Ayurveda mit Ernährungswissenschaften
in einem einzigartigen, ganzheitlichen Beratungskonzept!

Nicht nur Ayurveda und Yoga sind untrennbar miteinander verbunden, sondern auch die Ernährungswissenschaft und der Ayurveda können sich optimal ergänzen. Das Wissen aus den Disziplinen ergibt ein unschlagbares integratives Konzept, welches Körper, Geist und Seele gesund erhält. In der ayurvedischen Medizin liegt der Fokus nicht nur auf der passenden Ernährung, sondern auch dem Tages- und Jahresrhythmus sowie gesundheitsfördernden Ritualen und ergänzenden Kräutern. Die Ernährungswissenschaft ist eine Schnittstelle zur modernen Medizin und vertieft nicht nur dein Wissen, sondern hilft dir den Ayurveda in den Kontext unserer Zeit zu setzen und schafft dir Grundlage mit Ärzten und anderen Gesundheitsberufen in einem starken Netzwerk zusammen zu arbeiten. Yoga sorgt dabei für einen gesunden Geist und liefert Techniken um die mentale Kraft zu stärken und Ernährungsempfehlungen umzusetzen.

Das bekommst du

  • 12 Monate voller Wissen zu den 3 Themenbereichen Ayurveda, Ernährungswissenschaft und ganzheitliche Beratung mit insgesamt 300 Stunden
  • Über 50 Lernvideos, sowie Audios und Skripte zu jedem Thema
  • Persönliche und fachlich qualifizierte Betreuung durch Webinare und im Forum
  • Austausch, Feedback und Lernen in einer unterstützenden Community
  • Selbstbestimmtes Lernen in deinem Rhythmus
  • Lernhilfen durch Reflektionsaufgaben, Musterlösungen und praktische Übungen
  • Direktes Feedback über Einsendeaufgaben

Bisher gibt es noch keine Ausbildung die diese Elemente alle vereint!

Diese umfassende einzigartige Online-Ausbildung schließt diese Lücke, bringt dir das ayurvedische in Verbindung zum ernährungswissenschaftlichen Wissen näher und bereichert so deine Gesundheit & eigene Ernährung und die deiner Klienten nachhaltig!

Das bringst du mit

  • Du möchtest Ernährung und Gesundheit ganzheitlich verstehen
  • Du hast den Wunsch Menschen von ganzem Herzen individuell zu beraten, anstatt Vorschriften vorzubeten
  • Du willst Ayurveda, Ernährung und Bewusstseinsentwicklung als ein Beratungskonzept anbieten
  • Du möchtest Ayurveda-Ernährung und Ernährungswissenschaft gemeinsam nutzen
  • Du möchtest auch den Ayurveda Lifestyle fundiert weitergeben, so dass er sich in der modernen Welt einfach umsetzen lässt
  • Du möchtest dich als Gesundheitsinteressierte/r beruflich neu orientieren oder dein Angebot als bereits praktizierende/r YogalehrerIn, HeilpraktikerIn, PhysiotherapeutIn, OsteopathIn oder ErnährungsberaterIn erweitern

Ausbildungskonzept

Über das Konzept einer Online Ausbildung habe ich lange nachgedacht. Ich bin eigentlich ein Freund des analogen Kontakts, meine Patienten sehen und berühren zu können ist mir wichtig. Dennoch waren mir meine eigenen Weiterbildungen in Form von Wochenendeseminaren oft zu unpersönlich, ein kurzes vollgepacktes Wochenende mit mehr Input als ich fassen konnte und danach war ich wieder auf mich alleine gestellt. Daher ist es mein Ziel mit dieser Online Ausbildung, alle Kommunikations-Tools zu nutzen, die uns die Technik in den letzten Jahren ermöglicht hat und daraus ein ortsunabhängiges Konzept zu schaffen, dass dir folgendes ermöglicht:

Kontinuierlichkeit, Flexibilität und Ortsunabhängigkeit: Über 12 Monate bekommst du das Wissen in gut verdaulichen Häppchen und entscheidest selbst wann und wie du lernst, mit deinen Lerntechniken und deinem Rhytmus. Außerdem entfallen Reise-, Übernachtungs- und Terminstress und dein Vata Dosha bleibt im Gleichgewicht.

Kontinuierlichkeit, Flexibilität und Ortsunabhängigkeit: Über 12 Monate bekommst du das Wissen in gut verdaulichen Häppchen und entscheidest selbst wann und wie du lernst, mit deinen Lerntechniken und deinem Rhytmus. Außerdem entfallen Reise-, Übernachtungs- und Terminstress und dein Vata Dosha bleibt im Gleichgewicht.

Wissen verdauen und integrieren: Im Ayurveda sagt man, dass auch Eindrücke, Erfahrungen und Gelerntes verdaut werden müssen. Der Mix aus verschiedenen Medien zur Übermittlung, als auch der Mix aus Theorie und Praxis ,sowie die Möglichkeiten zur Reflexion, sorgen dafür, dass du dein Wissen nicht nur langfristig behältst, sondern auch praktisch und individuell auf deine Kunden zugeschnitten anwenden kannst.

Mein großes Anliegen ist es,
Menschen auf ihrem Weg
ganzheitlich
zu begleiten.

Mein Ziel ist es, das Anliegen hinter der Fragestellung zu erkennen und den Menschen wirklich zu sehen, damit eine selbstbestimmte und nachhaltige
Veränderung
möglich wird.

Ich habe Ernährungswissenschaften studiert und habe mittlerweile 10 Jahre Erfahrung in verschiedensten Bereichen der Forschung, von der Zellkultur bis zu Humanstudien, und habe langjährige Erfahrung in der Beratungspraxis und im Umgang mit Patienten. Ich bin staatlich geprüfte Heilpraktikerin und habe an der Klinik für Naturheilkunde und integrative Medizin in Essen im Fachbereich Medizin promoviert. Aktuell arbeite ich an der Charité Berlin, wo ich in der Ayurveda Ernährungsberatung und bei der Durchführung von Studien in der Forschungsabteilung der Naturheilkunde tätig bin.Ayurveda habe ich in Indien an einem Universitätsklinikum studiert und seitdem kontinuierlich Weiterbildungen mit Dr. Vasant Lad, einem der bekanntesten Ayurveda Ärzte weltweit machen dürfen. Meine Ausbildungen in Yoga habe ich ebenfalls in Indien absolviert und habe Weiterbildung in Yogapsychologie und Meditation sowie Yogatherapie angeschlossen. Durch meine Arbeit habe ich über die Jahre ein tolles Netzwerk aufbauen können und viele beeindruckende Menschen aus unterschiedlichen Fachbereichen kennen lernen dürfen. Diese Experten habe ich für die Ausbildung für Vorträge und einzelne Themenbereiche gewinnen können, damit du von ihrem Wissen profitieren kannst.

Was dich erwartet

Hier lernst du nicht nur schnöde Theorie, sondern auch das Gelernte in deinen Alltag zu integrieren. Nicht nur die persönliche Entwicklung deiner Kunden ist wichtig, sondern auch deine eigene! Es wird anhand bestimmter Techniken viel Raum für Selbstreflexion, die dir am Ende auch dabei hilft auf deine Kunden individuell eingehen zu können und sie langfristig und optimal zu begleiten.

Was mir besonders wichtig ist: Trotzdem wir fachlich tief eintauchen in die Themen soll die Leichtigkeit nicht verloren gehen, denn das ist die wichtigste Zutat des Rezepts.

In der Ausbildung lernst du die Themenfelder Ayurveda Ernährungswissenschaft und Emotionale Ernährung integrativ anzuwenden, Dazu widmen wir uns in 12 Modulen unterschiedlichen Themenschwerpunkten, die wir zu aber zu jeder Zeit in Relation zu den anderen Feldern betrachten.

  • Evolution der Ernährung
  • Historische und philosophische Grundlagen des Ayurveda
  • Vergleich Ayurveda & Ernährungswissenschaft
  • Der Körper: Anatomie und Physiologie aus westlicher und ayurvedischer Sicht
  • Methoden und Theorien in der Beratung und Kommunikation
  • Einführung ins Thema Gefühle & Essen
  • Einführung Prozessorientierte Beratung & rechtliche Aspekte der Beratung
  • Das Universum und die Lehre der Elemente
  • Körper, Geist und Sinne im Ayurveda
  • Anatomie im Ayurveda: Dhatus, Malas, Srotas; Stoffwechsel im Ayurveda: Agni und Ama
  • Doshas: körperliche und mentale Aspekte; Prakruti und Vikruti
  • Lebensstil, Routinen und Biorhythmus im Ayurveda
  • Verbindung von Ayurveda und Yoga, sowie Verbindung von Ayurveda und moderner Wissenschaft
  • Makronährstoffe: Die tiefere Bedeutung von Kohlenhydraten, Fetten & Proteinen
  • Mikronährstoffe: Vitamine & Mineralien – eine ganzheitliche Sicht auf die Funktionen im Körper
  • Ballaststoffe, sekundäre Pflanzenstoffe – Lebensmittel und ihre gesundheitlichen Funktionen
  • Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt
  • Nährstoffversorgung über die Ernährung
  • Lebensmittelkunde & Ernährungsökologie
  • Die Verdauung aus ayurvedischer Perspektive
  • Die Geschmäcker im Ayurveda
  • Qualitäten und Wirkung von Lebensmittelgruppen im Ayurveda
  • Prinzipien der Ayurveda Ernährung
  • Umsetzung der Ayurveda Ernährung im Alltag
  • Ayurvedisch kochen: Küchenbasics, Verarbeitung von Lebensmitteln, Einsatz von Gewürzen, Menükonzipierung
  • Emotionale Begleitung in der Beratung & Emotionale Essmuster auflösen
  • Bedürfnisevolution, Fühlen lernen und Bedürfnisse spüren
  • Einen neuen Umgang mit Emotionen lernen & die zwei Seiten von Gefühlen
  • Intuitive Ayurveda Ernährung, Ernährungsbedürfnisse spüren lernen
  • Achtsamkeitstechniken in der Ernährung
  • Ernährung nach Dosha und Erstellung von Ayurveda Tagesplänen
  • Die Grundhaltung des Beraters
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung, der Klient als Experte, Beziehungsaufbau
  • Coachingtechniken in der Beratung
  • Gesundheitscoaching
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Beratungsprozesse verstehen und üben
  • Prozessorientierte Beratung: Tiefe Veränderung ermöglichen
  • Anamnese & Diagnose des Klienten (Konstitutionsanalyse, Prakruti-Vikruti Differentialdiagnose)
  • Theorie & Praxis klinischer Untersuchungsmethoden
  • Nidana: Ätiologie; Symptome erkennen & zuordnen
  • Dreifache und achtfache Diagnose (inklusive Antlitzdiagnose, Puls- und Zungendiagnose)
  • Agni und Ama Diagnostik
  • Fallbesprechung
  • Struktur und Zeitplanung der Beratung
  • Ernährungserhebung und Ernährungsprotokolle
  • Auswertung von Protokollen mit Nährwertberechnungsprogrammen und nach Ayurveda Kriterien
  • Ernährungsintervention: Erstellungsmöglichkeiten von Ernährungsplänen
  • Planung und Durchführung von Ernährungsplänen
  • Ernährungspläne nach ayurvedischen Prinzipien ausrichten
  • Ernährungsverhalten ändern und Handlungskompetenz stärken
  • Diätetik und Vollwerternährung
  • Häufige Fragestellungen in der Beratung (Gewichtsreduktion, Nahrungsmittelunverträglichkeiten)
  • Ernährung bei besonderen Fragestellungen (Schwangerschaft, Gewicht, Gesundheit, …)
  • Ernährungsformen und –trends: Vegane/vegetarische Ernährung, Ketogene und Paleo Diät, Low-FODMAP Diät,Mediterrane Ernährung, Glutenfreie
  • Ernährung, Basische Ernährung, Rohkost Ernährung, Superfoods, Supplemente
  • Gesundheit, Prävention und ayurvedische Therapie (Chikitsa)
  • Ayurvedische Pharmakologie (Dravyaguna), Kräuter im Ayurveda (indische & heimische Kräuter)
  • Häufige Fragestellungen in der Praxis (Verdauungsbeschwerden, Frauengesundheit, ….)
  • Yoga als Bestandteil einer ganzheitlichen Ayurveda Beratung
  • Moderne Ernährungsformen aus ayurvedischer Perspektive
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Vastu Shastra – Praxisräumlichkeiten
  • Aufbau deiner Beratungsdienstleistung nach Ayurveda Prinzipien & modernen Businessaspekten
  • Zielgruppendefinition & Kundenakquise
  • Mindset & blockierende Denkmuster
  • Erstellen von Angeboten, Preisgestaltung und Finanzen
  • Integration von Online-Aspekten: Social Media, Marketing & Newsletter
  • Professionelles Auftreten & Authentizität, so hebst du dich gekonnt ab
  • Reflexion und Integration der erlernten Themen
  • zusätzliche vertiefende Webinare zur Wiederholung
  • Praktikumsnachweis und Abschlussaufgabe einreichen: Beratungsfall (Anamnese und Diagnose) protokollieren und Empfehlungen ausarbeiten
  • Ausblick und Feedback
  • Zertifikat

Disclaimer: Es handelt sich hierbei nicht um eine Ausbildung zum Ayurveda-Therapeuten oder Ayurveda-Arzt. Ohne zusätzliche Ausbildung zur HeilpraktikerIn oder ErnährungsmedizinerIn darf nicht im therapeutischen, sondern nur im präventiven Bereich gearbeitet werden. Die Ausbildung ermächtigt dich, präventiv und mit den oben genannten Limitierungen, als qualifizierter Ayurveda-Ernährungsberater tätig zu werden.

Zertifizierung

Die Ausbildung ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Dies garantiert, dass die Online Ausbildung inhaltlich, didaktisch und pädagogisch höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird und dem Fernunterrichtsschutzgesetz (FernUSG) entspricht.

Das sagen TeilnehmerInnen

Ich war lange auf der Suche nach einer Ausbildung zum Ernährungsberater, habe aber nie das Richtige für mich gefunden. Dann bin ich auf die Ausbildung von Dania gestoßen und vom ersten Moment an wusste ich, das ist das, was ich machen möchte. Meine Entscheidung habe ich noch keine Sekunde bereut. Ich bin jeden Tag dankbar Teil dieser wundervollen Ausbildung sein zu dürfen. Dania hat mich vom ersten Moment an so mit ihrer liebevollen Art inspiriert. Ihr ganzheitlicher Blick fasziniert mich jedes Mal aufs Neue.

Annelies Tirler

Ayurveda und Dania haben mein Leben positiv verändert. Ich freue mich auf jedes Modul mit noch mehr Wissen rund um Ayurveda, Ernährung und Psychologie. Ich bin stolz, ein Teil dieser Ausbildung sein zu dürfen. Lange habe ich im Vorfeld überlegt, ob ich die Ausbildung absolviere und bin glücklich über meine Entscheidung. Danke Dania auch für die interessanten Webinare und die persönlichen Nachrichten – du bereicherst mein Leben mit deinem Wissen, den qualitativ hochwertigen Kursunterlagen und deiner positiven Ausstrahlung!

Susanne Lonkowski

Liebe Dania, ich danke dir von Herzen, dass du diese Ausbildung für uns erschaffen hast. Eigentlich ist es gar keine Ausbildung, es ist ein Universum!
Danke, dass du maximal Liebe in dieses wahnsinnige Projekt gesteckt hast, die man an jeder Seite, jedem Video und Podcast spürt!
Ich bin jeden Monat aufs Neue begeistert und überwältigt, was du uns alles schenkst und deiner Begeisterung und Energie für all das Wissen.

Theres Kreztschmar

Die Ausbildung bei Dania kann ich nur wärmstens weiterempfehlen!
Mit klaren und verständlichen Worten werden die Themen fachkundig erklärt. Ihre Audios/Videos sind professionell und anschaulich bebildert. Ich durfte Dania bereits als Gastdozentin bei meiner Ausbildung bei Janna Scharfenberg erleben. Danias offene und sympathische Art hat mich besonders angesprochen.

Susi Landmesser

Start und Kosten

NÄCHSTER AUSBILDUNGSBEGINN
Ende Oktober 2020
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

INVESTITION
4000 Euro
Eine Ratenzahlung in Quartalen ist möglich

Teilnahme

Wenn du bis hierhin weitergelesen hast, dann gehe ich davon aus, dass du großes Interesse an der Ausbildung hast, super!
Mir ist es wichtig, dass diese Ausbildung eine absolute Bereicherung für dich wird und mit deinen Vorstellungen übereinstimmt.
Damit wir feststellen können, ob die Ausbildung zu dir passt und du zu ihr  möchte ich dich vorab in einem Gespräch kennen lernen.
So können wir individuelle Fragen noch klären und schauen, ob die Ausbildung die Investition ist, die dich deiner Vision einen großen Schritt näher bringt.

Beratungsgespräch vereinbaren