Werde ganzheitlicher Ayurveda-Ernährungs-Coach und nutze ein einzigartiges Konzept um deinen Klienten zu ihrer passenden Ernährung zu verhelfen!

Diese Ausbildung verbindet Ayurveda Medizin mit Ernährungswissenschaften in einem einzigartigen, ganzheitlichen Beratungskonzept

Nicht nur Ayurveda und Yoga sind untrennbar miteinander verbunden, sondern auch die Ernährungswissenschaft und der Ayurveda können sich optimal ergänzen. Das Wissen aus den Disziplinen ergibt ein unschlagbares integratives Konzept, welches Körper, Geist und Seele gesund erhält. In der ayurvedischen Medizin liegt der Fokus nicht nur auf der passenden Ernährung, sondern auch dem Tages- und Jahresrhythmus sowie gesundheitsfördernden Ritualen und ergänzenden Kräutern. Die Ernährungswissenschaft ist eine Schnittstelle zur modernen Medizin und vertieft nicht nur dein Wissen, sondern hilft dir den Ayurveda in den Kontext unserer Zeit zu setzen und schafft dir Grundlage mit Ärzten und anderen Gesundheitsberufen in einem starken Netzwerk zusammen zu arbeiten. Yoga sorgt dabei für einen gesunden Geist und liefert Techniken um die mentale Kraft zu stärken und Ernährungsempfehlungen umzusetzen.

 

Bisher gibt es noch keine Ausbildung die diese Elemente alle vereint!

 

Diese umfassende einzigartige Online-Ausbildung schließt diese Lücke, bringt dir das ayurvedische in Verbindung zum ernährungswissenschaftlichen  Wissen näher und bereichert so deine Gesundheit & eigene Ernährung und die deiner Klienten nachhaltig! 

diese Ausbildung ist genau für dich wenn du

  • Ernährung und Gesundheit ganzheitlich verstehen möchtest
  • den Wunsch hast Menschen von ganzem Herzen individuell zu beraten, anstatt Vorschriften vorzubeten
  • Ayurveda, Yoga und Bewusstseinsentwicklung als einen integrativen Weg gehen willst
  • Wissen bezüglich der Ayurveda-Ernährung und Ernährungswissenschaft gemeinsam nutzen willst
  • den Ayurveda Lifestyle fundiert weitergeben möchtest, so dass er sich in der modernen Welt einfach umsetzen lässt
  • dein Angebot als bereits praktizierende*r YogalehrerIn, HeilpraktikerIn, PhysiotherapeutIn, OsteopathIn, ErnährungsberaterIn oder Gesundheitsinteressierte*r erweitern willst

Das bekommst du, wenn du teilnimmst

  • 12 Monate voller Wissen zu den 3 Themenbereichen Ayurveda, Ernährungswissenschaft und ganzheitliche Beratung mit insgesamt 300 Stunden 
  • Über 50 Lernvideos, sowie Audios und Skripte zu jedem Thema
  • Persönliche und fachlich qualifizierte Betreuung durch Webinare
  • Jederzeit Hilfe im Fachforum durch die Community und Experten
  • Austausch, Feedback und Lernen in einer unterstützenden Community
  • Selbstbestimmtes Lernen in deinem Rhythmus 
  • Lernhilfen durch Multiple Choice Tests, Reflektionsaufgaben und praktische Übungen
  • Achtsamkeitsübungen, Lernhilfen und Coaching

Dozenten und Ausbildungskonzept

Ich habe Ernährungswissenschaften studiert und habe mittlerweile 10 Jahre Erfahrung in verschiedensten Bereichen der Forschung, von der Zellkultur bis zu Humanstudien, und habe langjährige Erfahrung in der Beratungspraxis und im Umgang mit Patienten. Ich bin staatlich geprüfte Heilpraktikerin und habe an der Klinik für Naturheilkunde und integrative Medizin in Essen im Fachbereich Medizin promoviert. Aktuell arbeite ich an der Charité Berlin, wo ich in der Ayurveda Ernährungsberatung und bei der Durchführung von Studien in der Forschungsabteilung der Naturheilkunde tätig bin. 

Ayurveda habe ich in Indien an einem Universitätsklinikum studiert und seitdem kontinuierlich Weiterbildungen mit Dr. Vasant Lad, einem der bekanntesten Ayurveda Ärzte weltweit machen dürfen. Meine Ausbildungen in Yoga habe ich ebenfalls in Indien absolviert und habe Weiterbildung in Yogapsychologie und Meditation sowie Yogatherapie angeschlossen.

Mein großes Anliegen ist es, Menschen auf ihrem Weg ganzheitlich zu begleiten, das Problem hinter ihrer Fragestellung zu erkennen und Menschen wirklich zu sehen, so dass ich ihnen selbstbestimmte, nachhaltige Veränderungen ermöglichen kann. 

Durch meine Arbeit habe ich über die Jahre ein tolles Netzwerk aufbauen können und viele beeindruckende Menschen aus unterschiedlichen Fachbereichen kennen lernen dürfen. Diese Experten habe ich für die Ausbildung für Vorträge und einzelne Themenbereiche gewinnen können, damit du von ihrem Wissen profitieren kannst. 

Über das Konzept einer Online Ausbildung habe ich lange nachgedacht. Ich bin eigentlich ein Freund des analogen Kontakts, meine Patienten sehen und berühren zu können ist mir wichtig. Dennoch waren mir meine eigenen Weiterbildungen in Form von Wochenendeseminaren oft zu unpersönlich, ein kurzes vollgepacktes Wochenende mit mehr Input als ich fassen konnte und danach war ich wieder auf mich alleine gestellt. Daher ist es mein Ziel mit dieser Online Ausbildung, alle Kommunikations-Tools zu nutzen, die uns die Technik in den letzten Jahren ermöglicht hat und daraus ein ortsunabhängiges Konzept zu schaffen, dass dir folgendes ermöglicht:

  • Kontinuierlichkeit, Flexibilität und Ortsunabhängigkeit: Über 12 Monate bekommst du das Wissen in gut verdaulichen Häppchen und entscheidest selbst wann und wie du lernst, mit deinen Lerntechniken und deinem Rhytmus. Außerdem entfallen Reise-, Übernachtungs- und Terminstress und dein Vata Dosha bleibt im Gleichgewicht.
  • Persönlichkeit und Verbundenheit: Du kannst jederzeit Fragen stellen oder mit deinen Mitlernenden in den Austausch treten, das ist essentiell für deinen Lernerfolg! Wir bieten dir außerdem Coachings und Lernhilfen.
  • Wissen verdauen und integrieren: Im Ayurveda sagt man, dass auch Eindrücke, Erfahrungen und Gelerntes verdaut werden müssen. Der Mix aus verschiedenen Medien zur Übermittlung, als auch der Mix aus Theorie und Praxis ,sowie die Möglichkeiten zur Reflexion, sorgen dafür, dass du dein Wissen nicht nur langfristig behältst, sondern auch praktisch und individuell auf deine Kunden zugeschnitten anwenden kannst.

Was dich konkret erwartet

Hier lernst du nicht nur schnöde Theorie, sondern auch das Gelernte in deinen Alltag zu integrieren. Nicht nur die persönliche Entwicklung deiner Kunden ist wichtig, sondern auch deine eigene! Es wird anhand bestimmter Techniken viel Raum für Selbstreflexion, die dir am Ende auch dabei hilft auf deine Kunden individuell eingehen zu können und sie langfristig und optimal zu begleiten.

Was mir besonders wichtig ist: Trotzdem wir fachlich tief eintauchen in die Themen soll die Leichtigkeit nicht verloren gehen, denn das ist die wichtigste Zutat des Rezepts.

Das lernst du:

  • Ernährungswissenschaftliche Grundlagen
  • Aktuelle Stand der Forschung und Studien interpertieren können
  • Ernährungsmedizin und moderne Ernährungsformen 
  • Ernährung in Schwangerschaft, Kindheit und Alter
  • Superfoods und Supplemente 
  • Nachhaltigkeit in der Ernährung
  • Grundlagen des Ayurveda
  • Typgerecht abgestimmte Ernährung nach Ayurveda
  • Nahrungsergänzungen im Ayurveda
  • Fasten- und Reinigungskonzepte der Naturheilkunde und im Ayurveda
  • Aufbau von präventiven Ayurveda-Ernährungs & Lifestyle-Coachings
  • Didaktik der Beratung und Gestaltung von professionellen Coaching-Gesprächen
  • Klienten und ihre Prozesse langfristig begleiten
  • Arbeit mit Gefühlen und Emotionen in der Beratung
  • Anamnesetechniken im Ayurveda 
  • Ayurveda- und Yogapsychologie in der Beratung 
  • Konzeption von Menüplänen und angewandte Ayurveda Küche
  • Die Rolle und Ursachen emotionalen Essens 
  • Intuition und Achtsamkeit beim Essen schulen
  • Erstellen und Durchführung von Vorträgen, Workshops und einzigartigen Angeboten
  • Marketing deines Beratungsbusiness  

So erhält deine Beratungspraxis ein starkes Fundament und ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Teilnahme und Investition

Nächster Ausbildungsbeginn

1. Mai 2019

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Investition

3500 Euro (inkl. Mwst.)

Eine Ratenzahlung ist möglich und kann individuell besprochen werden.

Teilnahme

Wenn du bis hierhin weitergelesen hast, dann gehe ich davon aus, dass du großes Interesse an der Ausbildung hast, super!

Die Frage die du dir dennoch stellen solltest: Ist das wirklich das Richtige für mich?

Mir ist es wichtig, dass diese Ausbildung eine absolute Bereicherung für dich wird und mit deinen Vorstellungen übereinstimmt. Damit ich dir das bieten kann möchte ich dich vorab in einem Gespräch kennen lernen, damit wir schauen können ob die Ausbildung die Investition ist, die dich deiner Vision einen großen Schritt näher bringt. 

Wenn deine Intuition jetzt sagt, das ist genau das Richtige, dann freue ich mich wenn du mir eine Email an kontakt@daniaschumann.com schreibst.

Wenn du noch einmal in dich gehen möchtest, dann kannst du dich hier ganz unverbindlich für den Newsletter eintragen und erhältst hierüber auch Informationen über die Ausbildung.

 

DISCLAIMER: Es handelt sich hierbei nicht um eine Ausbildung zum Ayurveda-Therapeuten oder Ayurveda-Arzt. Ohne zusätzliche Ausbildung zur HeilpraktikerIn oder ErnährungsmedizinerIn darf nicht im therapeutischen, sondern nur im präventiven Bereich gearbeitet werden. Die Ausbildung ermächtigt dich, präventiv und mit den oben genannten Limitierungen, als qualifizierter Ayurveda-Ernährungsberater tätig zu werden.

Ich durfte Dania als Gastdozentin bei meiner derzeitigen Ausbildung bei Janna Scharfenberg erleben. Mit klaren und verständlichen Worten hat sie uns das Thema “Ayurvedische Ernährung” sehr fachkundig erklärt. Ihre Audios/Videos waren professionell und anschaulich bebildert. Danias offene und sympathische Art hat mich besonders angesprochen. Ich kann sie nur wärmstens weiterempfehlen!! Susi Landmesser

Melde dich für den Newsletter an

Mit deinem Eintrag bekommst du etwa 1x im Monat Tipps und Tricks zu Ernährung, Ayurveda und Yoga, sowie zu meinen Ausbildungsangeboten.

Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der E-Mails verwendet. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der E-Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens, werden über Spreadmind verarbeitet. Mehr Informationen dazu erhältst du auch in meiner Datenschutzerklärung.